print | | fr

Aktuell

Aus Spacespot wird Archijeunes


An einer ausserordentlichen Generalversammlung im Dezember 2017 hat der Vorstand beschlossen, den für viele als Zungenbrecher bekannten Namen Spacespot durch den Namen Archijeunes zu ersetzen. In einem vom Atelier Reinhard Gassner geführten Workshop haben die Geschäftsführung, Vertreter aus dem Vorstand, dem Beirat und Fachleute aus allen Sprachregionen der Schweiz den neuen Namen für Spacespot gesucht. Archijeunes steht für Baukultur und Jugend in einer vielsprachigen Schweiz. Im neuen Namen steckt auch das Ziel unseres Bemühungen, nämlich aus jungen Menschen „Archijeunes“ zu machen: Jugendliche die sich in Baukultur auskennen.

Der Webauftritt ist zur Zeit in Überarbeitung und soll Mitte April als Netzwerk-Plattform für Lehrer/innen, vermittelnde Personen und Institutionen unter der URL www.archijeunes.ch aufgeschaltet werden.